Degener Staplertechnik
Mitsubishi Gabelstapler
Mitsubishi Gabelstapler Degener Staplertechnik

Mitsubishi Gabelstapler gleich zweimal für den FTL Award nominiert

 

Die Forklift Truck Association (FLTA), Großbritanniens führende Autorität in Sachen Gabelstapler, hat gleich zwei Mitsubishi-Gabelstapler-Maschinen auf die Nominierungsliste für seine alljährlichen Auszeichnungen gesetzt.

Der EDiA EX 80 Volt Elektrostapler und der SENSiA-Schubmaststapler sind in den Kategorien Sicherheit und Innovation mit weiteren führenden Namen der Branche um den bekannten „Archie“ kämpfen. 

Ihrem intelligenten Produktdesign und der Benutzerfreundlichkeit verdanken vier Mitsubishi-Modelle bereits den Red Dot Design Award. Zudem war Mitsubishi Gabelstapler das erste Unternehmen, das in allen vier Preiskategorien der FLTA (Umwelt, Ergonomie, Sicherheit und Innovation) einen „Archie“ gewonnen hat. 

Die diesjährigen Finalisten wurden vom technischen Komitee der FLTA ausgewählt, welches die Teilnehmer nach den strengen Kriterien des Awards bewertet. In der Kategorie Innovation wurde der Mitsubishi EDiA EX für seine einzigartige Lenkgeometrie nominiert, die auch bei anspruchsvollsten Wendungen "Allradantrieb" liefert. 

Während ein herkömmlicher Gabelstapler sich um 90 Grad dreht, indem er außergewöhnlich hohen Druck auf Reifen und Felgen legt, ist er neueste EDiA EX 80V mit gegenläufigen Antriebsrädern und einer einzigartigen 100-Grad-Hinterachsachse ausgestattet.

Sein doppelter Antrieb erlaubt dem Elektrostapler, sich innerhalb seiner eigenen Abmessungen zu drehen, die Manövrierfähigkeit zu maximieren, den Verschleiß zu verringern und letztlich die Sicherheit zu verbessern. Zusammen mit dem EDiA EX ist der SENSiA Kühlhaus-Schubmaststapler nominiert. Der Finalist in der Kategorie Ergonomie verfügt über die weltweit größte und ergonomischste Kabine – das nach außen gewölbte Türprofil schafft viel Platz für Fahrer aller Größen.

Der Innenraum ist gegen Geräusche isoliert, jeder Aspekt des Designs konzentriert sich auf Benutzerfreundlichkeit. Alle Schalter und Hebel sind in direkter Reichweite, um die Ermüdung des Fahrers zu reduzieren. Zusätzlich sorgt die revolutionäre Armlehne mit Fingertipp-Steuerung für den Komfort des Fahrers. Die Hand wird gestützt, die Belastung für den Ellenbogen minimiert.

Darüber hinaus verfügt die Kühlhauskabine über das einzigartige Hi-Vis-Polykarbonat-Dach, das hervorragende Aufwärtsansichten bietet und gleichzeitig die Bediener vor herunterfallenden Gegenständen aller Größen schützt.