Degener Staplertechnik
Mitsubishi Gabelstapler
Mitsubishi Gabelstapler Degener Staplertechnik

Bei den anstehenden Wahlen für den begehrten Archie -  die Auszeichnung der FLTA (Fork Lift Truck Association) - wurde die neue Mitsubishi Elektro-Baureihe für 3 Archies nominiert.

Das Team hinter der Entwicklung der Mitsubishi EDiA EM 3-Rad- und 4-Rad-Elektrostapler, feiert schon, denn die EDiA-EM-Baureihe hat es bis ins Finale der FLTA Awards for Excellence 2019 geschafft - und das gleich in 3 Kategorien.

Im Oktober trat das Nominierungskomitee der FLTA Awards zusammen, um aus einer Rekordzahl von Firmen auf der ganzen Welt eine Auswahl von 16 Produkten und Dienstleistungen zu treffen.

Die Mitsubishi 48-V-Elektro-Baureihe, die der Hersteller als "intelligent und agil" bezeichnet, wurde in drei der vier hart umkämpften Produktkategorien nominiert: Ergonomie, Sicherheit und Innovation.

In der Ergonomie wurde EDiA EM für seinen Bedienungsraum ausgezeichnet, der so optimiert wurde, dass Fahrer jeder Form und Größe bequem und mit minimalem Risiko von Belastung und Ermüdung arbeiten können.

EDiA EM bietet erstklassige Manövrierfähigkeit - ohne Heckstoß dank eines Lenkwinkels von> 100 Grad. Dies bietet den 4-Radmodellen die Drehkraft eines 3-Radmodells.

Darüber hinaus können EDiA EM-3-Radmodelle mit einer 360-Grad-Lenkung ohne Pause versehen werden, so dass keine konventionellen Dreipunkt-Kurven erforderlich sind. Dies hat das Komitee beeindruckt, das die Auswahlliste für den FLTA Safety Award 2019 erstellt hat.

Dies beschleunigt die Lade- und LKW-Durchlaufzeiten, reduziert die Energie und erleichtert das Rangieren in engen Gängen.

Ein separater Fahrmotor an jedem der Vorderräder des Lastkraftwagens sorgt für die Präzision, die für Arbeiten in engen Räumen erforderlich ist, und minimiert das Risiko von Schäden an Geräten und Lager.

Stabilität ist der Schlüssel zum Design des EDiA EM. Seine zwei Antriebsmotoren sorgen für Griffigkeit auf rutschigen Oberflächen, während die passive Pendelregelung die Mastbewegung auf ein Minimum reduziert.

Darüber hinaus profitieren die EDiA EM-Bediener von der fortschrittlichen Kurvensteuerung, die automatisch das Lastgewicht, die Fahrgeschwindigkeit und den Neigungswinkel berechnet, wenn das Gerät in eine Kurve einfährt.