Degener Staplertechnik
Mitsubishi Gabelstapler
Mitsubishi Gabelstapler Degener Staplertechnik

Mitsubishi Gabelstapler für RT-Lasertechnik

Degener Staplertechnik liefert die neue Mitsubishi Gabelstapler- und Lagertechnik-Flotte für die RT-Lasertechnik GmbH in Rheda-Wiedenbrück.

Damit sich bei dem Begriff Lasertechnik keine falschen Vorstellungen einstellen: Es geht um Bau- und Edelstahl und um Aluminium, als Blechtafeln, Rohr- oder Stangenware oder als Schweißbaugruppen. Monatlich werden bei RT-Lasertechnik rund 1.000 Tonnen Stangen, Rohre und Blechtafeln bearbeitet. Das beginnt beim Rohr-, Blechlaserschneiden und geht weiter bis zur mechanischen Bearbeitung wie Bohren, Senken, Umformen, Zerspanen, Fräsen, Richten, Kantenbrechen, Schweißen und Gewindeschneiden. Die so bearbeiteten Stahlteile können je nach Kundenwunsch durch Lackieren, Beschichten, Verzinken oder durch das Strahlen der Oberflächen veredelt werden. 1000 Tonnen Lagerware beschleunigen die Produktion, wenn es mal zu einem Engpass kommt, und garantieren immer gleichbleibende Qualität.

„Auf unserer Homepage ist unsere Philosophie mit drei Worten beschreiben: Persönlich. Präzise. Perfekt“, sagt Roland Streubel, Geschäftsführer der RT-Lasertechnik GmbH. „Aber um präzise und perfekt zu arbeiten, bedarf es des richtigen Equipments. Deshalb planten wir Anfang 2019 unseren Gabelstapler- und Lagertechnik-Fuhrpark zu erneuern und haben uns nach der Prüfung verschiedenster Angebote für die Mitsubishi Gabelstapler von der Degener Staplertechnik entschieden. Durch den Wechsel von unseren alten Maschinen auf die neuen haben wir unseren internen Transport auf ein neues Level gehoben. Über die Mitsubishi Gabelstapler und die Unterstützung und Beratung von Degener kann ich wirklich nur gut reden. Das sind alles Top-Geräte, ohne Wenn und Aber.“

Gleich 13 grüne Umschlaghelfer hat Degener am 1. Februar an RT-Lasertechnik übergeben. Zwei FB 40 Elektrostapler mit 80 Volt, vier Tonnen Einsatzgewicht und einer Wechselbatterie für den Schichteinsatz im Wareneingang. Zwei EDiA EM 48 Volt Dreiräder mit 1,6 Tonnen, davon einer mit Wechselbatterie und ein Dreirad mit 2,0 Tonnen Tragkraft, ebenfalls mit Wechselbatterie. Hinzu kommen ein PREMiA ES Niederhubwagen für den schnellen und einfachen seitlichen Batteriewechsel bei den Gabelstaplern, ein Fahrersitzhochhubwagen für die längeren Strecken und mehrere AXiA Hochhubwagen, 1,4 Tonnen, mit Fahrerstandplattform und Hubhöhen zwischen 2,5 und 3,3 Meter.

Die Mitsubishi-Gabelstapler-Flotte bei RT-Lasertechnik GmbH